«Kinder im Blick»: Kursprogramm für Eltern in Trennung

Wenn Eltern sich trennen, verändert sich vieles, auch für die Kinder. Sie brauchen in dieser Zeit besonders viel Zuwendung, um den Übergang in den neuen Lebensabschnitt gut zu bewältigen.

Das ist für die meisten Eltern nicht leicht. Finanzielle Probleme, Konflikte mit dem anderen Elternteil und mehr Stress fordern Kraft, Zeit und Nerven, gehen häufig einher auf Kosten der Kinder, aber auch genauso oft auf Kosten des eigenen Wohlbefindens. 

Der Kurs «Kinder im Blick» beschäftigt sich mit drei grundlegenden Fragen: 

  • Wie kann ich die Beziehung zu meinem Kind positiv gestalten und seine Entwicklung fördern?
  • Was kann ich für mich selbst tun, um Stress abzubauen und neue, tragende Lebensperspektiven zu entwickeln?
  • Wie kann ich den Kontakt zum anderen Elternteil im Sinne meines Kindes gestalten?

Der Kurs umfasst sechs Gruppenabende zu je drei Stunden in kleinen Gruppen (sechs bis zehn Personen). Zwei getrennte Gruppen werden gleichzeitig durchgeführt, sodass beide Elternteile im gleichen Zeitraum an unterschiedlichen Gruppen teilnehmen. Ein erfahrenes Zweiterteam unserer KJF Erziehungs-, Jugend- und Familienberatung leitet den Kurs. «Kinder im Blick» hilft, neue Lösungen zu finden und unter Anleitung zu erproben. Eine Elternmappe bietet zudem die Möglichkeit, das Gelernte zuhause zu vertiefen. 

Themen im Überblick

  • Eltern sein und Eltern bleiben nach der Trennung: Fallstricke und Chancen
  • Was braucht mein Kind jetzt?
  • Kinder fragen - was kann ich antworten?
  • Wie kann ich in Krisensituationen "auftanken"?
  • Aufmerksamkeit und Beachtung - die Beziehung zu meinem Kind pflegen
  • Wie reagiere ich, wenn mein Kind unangenehme Gefühle hat?
  • Wie lassen sich Konflikte mit dem anderen Elternteil entschärfen und besser bewältigen?
  • Eine neue Lebensperspektive gewinnen - was trägt mich, was ist mir wichtig?

Wichtige und neueste Erkenntnisse der Scheidungsforschung werden Ihnen praxisnah vermittelt. Sie bekommen Werkzeug an die Hand, wie Sie mit Ihrem Kind, dem anderen Elternteil und sich selbst in der Krise besser umgehen können. Sie lernen individuell und erproben die neuen Kompetenzen in kleinen Gruppen. Sie erfahren Entlastung durch den Austausch mit anderen Eltern in Trennungssituationen.

«Kinder im Blick» wurde entwickelt vom Familien-Notruf München und der Ludwig-Maximilians-Universität München. Mehr dazu auf www.kinder-im-blick.de

 

 

Videobeitrag aus der Sendung Familie&Co

Erziehungstipp: Trennung / Scheidung
Veranstaltungen

Aktuelle «Kinder im Blick»-Veranstaltungen

Die KJF Erziehungs-, Jugend- und Familienberatung organisiert regelmäßig «Kinder im Blick»-Trainingskurse für Eltern in Trennung.

Montag,
29. Januar 2018
Kinder im Blick 2018 (Kurs A: Montag)
Kursprogramm für Eltern in Trennung
Dienstag,
30. Januar 2018
Kinder im Blick 2018 (Kurs B: Dienstag)
Kursprogramm für Eltern in Trennung
In der gewählten Filterkombination sind keine weiteren Veranstaltungen vorhanden