Tablet geht gar nicht - oder doch?

Medienerziehung von Kindern im Alter bis zu sechs Jahren
2. November 2017

Darf Anna-Lena auf dem Tablet-Computer von Papa ein Spiel spielen? Oder auf dem Handy von Mama dieses lustige Katzenvideo ansehen? Und ist es eigentlich in Ordnung, wenn Leon immer mit Opa die Tagesschau ansieht? Oder wenn Oma ihm diese gruseligen Märchen erzählt, bei denen die Hexe Kinder braten und aufessen will?

Die KJF Erziehungs-, Jugend- und Familienberatung Augsburg lädt zu einem Filmabend zu diesem Thema ein. Der Film "Mit Bilderbuch und Touchscreen" orientiert sich an der Lebenswelt der Kinder und begleitet Familien auf ihren individuellen Wegen durch die Vielfalt analoger und digitaler Medien. In dokumentarischen Beobachtungen, Interviews und Trickfilmsequenzen werden praktische Anregungen gegeben, wie ein gesundes, am Wohl des Kindes orientiertes Aufwachsen mit Medien gelingen kann.

Der Film hat eine Gesamtlänge von fast 80 Minuten, anschließend besteht die Möglichkeit zum Austausch mit zwei erfahrenen Erziehungsberatern. Der Filmabend beginnt am 23.11.2017 um 19 Uhr in der Erziehungsberatungsstelle der KJF in Augsburg, Gartenstr. 4. und ist kostenfrei. Wegen der beschränkten Platzanzahl bitten wir um telefonische Voranmeldung unter (0821) 455 410-0.