Die KJF gibt Mut zum Leben – seit über 100 Jahren

Die KJF Kinder- und Jugendhilfe ist Bestandteil der KJF Augsburg. Die Katholische Jugendfürsorge wurde 1911 gegründet. Der zentrale Gedanke ihres Leitbildes heißt „Mut zum Leben“ und bringt die grundsätzliche Haltung zum Ausdruck. Dabei verbindet sie christliche Werte mit praktischer Hilfe im Alltag.

Neben den Angeboten der KJF Kinder- und Jugendhilfe umfasst das KJF-Portfolio ein breites Spektrum an Bildungs-, Gesundheits- und Sozialdienstleistungen, die sich im Bedarfsfall gegenseitig ergänzen.

Anlaufstelle für Menschen in schwierigen Lebenssituationen

Die KJF Augsburg steht Menschen vertrauensvoll zur Seite, um ihnen neue Lebenschancen zu eröffnen. Für diese Idee engagieren sich rund 5.000 Mitarbeiter mit ganzem Herzen und voller Überzeugung.

Das Werte-Fundament der KJF

Die Arbeit der KJF basiert auf gelebter Nächstenliebe und aufrichtiger Wertschätzung aller Menschen. Sie zeichnet sich durch große Professionalität und hohe fachliche Qualität aus. Dabei setzt sie auf Offenheit, Fairness und das Prinzip der personalen Begegnung. Durch ihre Erfahrung und fachübergreifende Kompetenz ist die KJF in der Lage, neue Lösungen in einer sich verändernden Gesellschaft zu finden.