Erlebniswochenende mit Papa

KJF Erziehungs-, Jugend- und Familienberatung Günzburg veranstaltet wieder eine Vater-Kind-Freizeit
3. bis 5. Juli 2020

Unter dem Motto "Ich und Papa" organsiert die KJF Erziehungs-, Jugend- und Familienberatung Günzburg auch in diesem Jahr eine Freizeit für Vater und Kind. Das Wochenende findet in Diepolz im Allgäu, von 03. bis 05. Juli 2020 statt. Väter gewinnen dabei viele neue Ideen und Anregungen für die Freizeitgestaltung mit Kindern. Das Angebot richtet sich an Schulkinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren und ihre Väter.

Das Jugendtagungshaus befindet sich in voralpiner Lage, umgeben von Wiesen und Wald. Das weitläufige Außengelände bietet viele Möglichkeiten um gemeinsam die freie Zeit zu verbringen. In naher Umgebung um das Selbstversorgerhaus gibt es eine große Auswahl an Wanderwegen, Bergbauernmuseum, einen Grillplatz und vieles mehr. Auch der Alpensee mit diversen Angeboten wie Kletterwald oder Rollercoaster lockt zum Besuch. Als Betreuer begleiten Artur Geis, Lukas Steuer, Timo Fekete, Mathias Stegmiller von der KJF Erziehungs-, Jugend- und Familienberatung Günzburg das Wochenende.

Wann: 03. bis 05. Juli 2020

Wo: Jugendtagungshaus Diepolz im Allgäu

Kosten: 30,00 Euro pro Kind / 50,00 Euro pro Vater (für Übernachtung und Vollverpflegung)

Anmeldung: bis 22. Mai 2020 bei der Kommunalen Jugendarbeit, Krankenhausstraße 36, 89312 Günzburg, Telefon 08221 95420

Veranstalter: KJF Erziehungs-, Jugend- und Familienberatung Günzburg und AK Gender / Landkreis Günzburg - Kommunale Jugendarbeit

 

Katholische Jugendfürsorge der Diözese Augsburg e.V. (KJF)

Die KJF Augsburg ist einer der größten Anbieter für Gesundheits-, Sozial- und Bildungsdienstleistungen in Bayern. Seit 1911 bietet das Sozialunternehmen vor allem Kindern, Jugendlichen und Familien mit rund 80 Einrichtungen und Diensten Lösungen für die verschiedensten individuellen Bedürfnisse an: in der Kinder- und Jugendhilfe mit Kindertagesstätten, Stationären Wohnformen oder Erziehungs-, Jugend- und Familienberatung; in Berufsbildungs- und Jugendhilfezentren, durch Angebote für Beruf und Arbeit sowie Integrationsunternehmen und -dienste; in der Medizin mit mehreren Kliniken; in verschiedenen Schulen. Darüber hinaus bildet die KJF Augsburg kontinuierlich annähernd 500 Fachkräfte für soziale und medizinische Berufe aus. Als christlicher Verband katholischer Prägung ist für die KJF und ihre rund 5.800 Mitarbeiter jeder Mensch wertvoll, unabhängig von Herkunft, Status, Religion oder Kulturkreis. Vorstandsvorsitzender ist Markus Mayer, Vorsitzender des Aufsichtsrates Domkapitular Armin Zürn.

Weitere Informationen zur KJF finden Sie unter www.kjf-augsburg.de.

Aktuelle Videos gibt es im YouTube-Kanal auf www.youtube.com/kjfaugsburg.