Natur erleben und verstehen

Abenteuer im Freien bei der KJF Erziehungs-, Jugend- und Familienberatung Günzburg
20. Juni 2020

Was passiert im Wald und welche Tiere leben im Raum Günzburg? Durch Abenteuer, Spiel und Spaß zeigt Jutta Reiter vom Bund Naturschutz unentdeckte Seiten im Günzburger Birket. Das Angebot der KJF Erziehungs-, Jugend- und Familienberatung Günzburg findet am 20. Juni 2020 ab 10.00 Uhr gemeinsam mit dem Bund Naturschutz e.V. und dem Leo-Club Günzburg statt. Es richtet sich an Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren. Die Anmeldung ist bis 12. Juni 2020 möglich, das Angebot ist kostenfrei.

Wer teilnehmen möchte, sollte Kleidung tragen, die schmutzig werden darf. Die KJF Erziehungs-, Jugend- und Familienberatung Günzburg empfiehlt lange Hosen und festes Schuhwerk. Für Brotzeit wird gesorgt. Bei schlechtem Wetter informieren Sie sich bitte bei der KJF Erziehungs-, Jugend- und Familienberatung Günzburg nach einem Ersatztermin.

 

Wann: Samstag, 20. Juni 2020, 10.00 bis etwa 13.00 Uhr

Wo: Treffpunkt: Waldparkplatz beim Naturfreundegelände, Schmiedlweg, 89312 Günzburg; Abholpunkt: Naturfreundegelände Günzburg

Teilnehmer: maximal 20 Kinder

Anmeldung: bis 12. Juni 2020 bei der KJF Erziehungs-, Jugend- und Familienberatung Günzburg, Hofgartenweg 8, 89312 Günzburg; Telefon 08221 95401; info-guenzburg-neu-ulm@kjf-kjh.de

 

Katholische Jugendfürsorge der Diözese Augsburg e.V. (KJF)

Die KJF Augsburg ist einer der größten Anbieter für Gesundheits-, Sozial- und Bildungsdienstleistungen in Bayern. Seit 1911 bietet das Sozialunternehmen vor allem Kindern, Jugendlichen und Familien mit rund 80 Einrichtungen und Diensten Lösungen für die verschiedensten individuellen Bedürfnisse an: in der Kinder- und Jugendhilfe mit Kindertagesstätten, Stationären Wohnformen oder Erziehungs-, Jugend- und Familienberatung; in Berufsbildungs- und Jugendhilfezentren, durch Angebote für Beruf und Arbeit sowie Integrationsunternehmen und -dienste; in der Medizin mit mehreren Kliniken; in verschiedenen Schulen. Darüber hinaus bildet die KJF Augsburg kontinuierlich annähernd 500 Fachkräfte für soziale und medizinische Berufe aus. Als christlicher Verband katholischer Prägung ist für die KJF und ihre rund 5.800 Mitarbeiter jeder Mensch wertvoll, unabhängig von Herkunft, Status, Religion oder Kulturkreis. Vorstandsvorsitzender ist Markus Mayer, Vorsitzender des Aufsichtsrates Domkapitular Armin Zürn.


Weitere Informationen zur KJF finden Sie unter www.kjf-augsburg.de.

Aktuelle Videos gibt es im YouTube-Kanal auf www.youtube.com/kjfaugsburg.