Jugendliche auf einen guten Weg bringen

Kommunale und gemeindliche Jugendarbeit fördert junge Menschen in ihrer Entwicklung mit einer Vielfalt an Angeboten. Dabei orientiert sie sich immer an den Interessen der Jugendlichen und lässt diese mitbestimmen und mitgestalten. So befähigt diese Form der Jugendsozialarbeit zu Selbstbestimmung. Sie regt zu gesellschaftlicher Mitverantwortung und sozialem Engagement an. Grundlagen sind §11 und 13 SGB VIII.

Jugendarbeit – Investition in unsere Zukunft

Die sozialräumliche Jugendarbeit / Jugendsozialarbeit hat Jugendlichen einiges zu bieten, sei es im Bereich der außerschulischen Jugendbildung oder bei Sport, Spiel und Geselligkeit. Wir sind in Arbeitswelt, Schule oder Familie aktiv. Zudem gibt es Angebote bezüglich Kinder- und Jugenderholung sowie gezielte Jugendberatung. 

Für eine gute Zeit

Die Jugendsozialarbeit umfasst Leistungen nach . Sie hilft, soziale Benachteiligung auszugleichen und individuelle Beeinträchtigung zu überwinden. Die Jugendlichen erfahren ein erhöhtes Maß an Unterstützung und werden so in ihrer Entwicklung bestmöglich gefördert. 

Kommunale Jugendarbeit in Ihrer Region

Wählen Sie Ihre Region und erfahren Sie alles Wichtige zu den jeweiligen Standorten.